Das Aktuellste

Die letzte Nacht war unsere erste in einer Karawanserei. Diese gibt es alle 70 km in der Wüste. Für lau, die Zimmer alle frei wählbar und man kann Feuer machen, gut das es drin deutlich wärmer ist. Die Sterne sind in der Wüste besonders schön anzusehen ✨ Wir haben einen Salzfluss  gesehen (gestern)und sind zum Picknick eingeladen worden. Heute zum Mittag waren wir wieder eingeladen in der Eisenmine,  drei Radelstunden später sind wir bei einem Doktor im Ferienhaus mit seiner Familie schön Tee trinken, es gibt eine äußerst gesunde herbal medical mixture. Dazu legt er noch spezielle getrocknete Blumen auf das Kaminfeuer und sagt, dies sei gut für die Lungen und ist eine antibakterielle Mischung. Der Höhepunkt heute in einem schönen Schloss, da Patric Geburtstag hat. Das Wetter ist tagsüber sehr gut zum Rad fahren, man könnte fast t-Shirt tragen, doch sobald die Sonne tief steht wird es bitterkalt. Ein echtes Erlebnis die Temperaturschwankungen in der Wüste zu erleben. Das bedeutet ca. 18 °C Tageshöchstwerte und Nachts um die – 5 °C. Die Pisten in der Wüste lassen sich gut radeln, bis jetzt nur ein Mal schieben 😅
Ganz liebe Grüße aus dem Mittelpunkt des Iran 🌟